Sonntag, 30. Mai 2010

Herr Wilmenrod lässt grüssen...



Toast Hawaii....den hatte ich ja ewig nicht mehr und vorgestern kam mir die Idee zu diesem Retro-Gericht...war lecker! :)


...und vorher gabs Wachtel-Eier zum Probieren...hatte ich noch nie gegessen...sie taten mir ja ein bißchen leid, die kleinen Dingerchen, aber geschmeckt haben sie! :)
Die schwarzen Punkte sind übrigens frischer, gemahlener schwarzer Pfeffer...

Kommentare:

  1. Wachteleier, für mich eine Delikatesse! Mit frisch geriebenen Pfeffer, bin ich immer dabei :-)!

    AntwortenLöschen
  2. Das waren sogar Bio-Wachteleier, Hannes...ich muß sagen sie haben wirklich sensationell geschmeckt...so richtig fein "eierig"...oder wie sagt man??? *lach*
    Also jedenfalls ein ganz toller natürlicher Geschmack!
    Geht doch nix über "Bio" und regional.... :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Kate,

    herzlichen Dank für Deine Glückwünsche... ich freu mich immer sehr über Kommentare auf meinem Blog.

    Ich hab nun auch bei Dir gestöbert und ich komm ganz bestimmt gerne wieder. Tolle Rezepte hast Du. Leider bin ich so gar keine Küchenfee, aber die ein oder andere Anregung hol ich mir von Dir... lach.

    Hab einen schönen tag... hier scheint die Sonne gerade :)

    Herzlichst Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Birgit,

    schön Dich hier zu lesen! *freu*
    Ja, ich bin gerne "Küchenfee", wohl mein grösstes Hobby!
    Hier war auch so schönes Wetter, drum war ich meist draussen und abends zu müde zum Bloggen...

    Auf gute Gespräche und bis bald....

    Liebe Grüsse
    Kate :)

    AntwortenLöschen