Mittwoch, 14. Juli 2010

Moussaka......

Ein Gericht aus einem meiner Lieblingsfilme
"My Big Fat Greek Wedding"....
und mein zweiter Beitrag zum
Blog-Event "Kulinarisches aus Literatur und Film"
....

Blog-Event LVIII - Kulinarisches aus Literatur und Film (Einsendeschluss 15. Juli 2010)





Das Grund-Rezept habe ich von Cucina Casalinga, dankeschön dafür! :)
Ich habe allerdings etwas mehr Kartoffeln genommen, die doppelte Menge Bechamel und zuletzt den griechischen Auflauf mit Parmesanspänen bestreut.
In die Bechamel gab ich ausserdem noch einen Hauch Zimt, etwas Cumin, Koriander, Chili und Oregano...
Hat uns sehr gut geschmeckt!

Kommentare:

  1. Bei den Griechen in diesem Film dreht sich ja eigentlich auch alles nur ums Essen. Super Idee! Dankeschön! An My Big Fat Greek Wedding hatte ich gar nicht mehr gedacht. Dabei ist die Schauspielerin so supersympathisch. :)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ein sehr schöner und unterhaltsamer Film.... :)
    Jemand in den Kommentaren bei euch erwähnte den Film nebenbei und da kam mir die Idee! ;)

    AntwortenLöschen
  3. Danke, Flohbock...kann das Rezept der Cucina Casalinga nur weiter empfehlen...war klasse! :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich kenn den Film leider nicht... aber Moussaka... das ess ich schon gerne ;)
    Hab ein tolles Wochenende...herzlichst Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Sehr lecker, sieht klasse aus!

    AntwortenLöschen
  6. Den Film mag ich auch, der ist klasse! :-)

    Und Moussaka ist immer wieder gut.

    AntwortenLöschen