Sonntag, 3. April 2011

Frischkäse-Joghurt-Tiramsiu-Torte


....nach einer Anregung aus dem Netz, ich hab allerdings für den "Boden" nur 125 g Bio-Löffelbiskuit (1 Päckchen) verwendet, wollte kein zweites Päckchen dafür öffnen, und habe kleine Lücken mit ein paar Butterkeksstückchen ausgefüllt, das hat geklappt.
Dann habe ich die Löffelbiskuits mit zwei Tassen Kaffee aus der Padmaschine getränkt und Raspelschokolade darüber verteilt.
Dann drei Päckchen Bio-Frischkäse mit 300 g Bio-Joghurt verrührt, etwas Zitronensaft zugefügt, sowie 50 g Zucker.
Dann die gemahlene Gelatine in 150 ml Wasser eingeweicht, dann erhitzt und aufgelöst und dies zum Frischkäse-Joghurt-Gemisch zugefügt.
Die Masse dann in den Tortenring einfüllen, kalt stellen.
Vor dem Servieren mit Kakao bestäuben und nochmal Raspelschokolade drüber streuen.

Kommentare:

  1. Sieht toll aus - jetzt habe ich natürlich Lust auf Tiramisu :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kate,
    sieht lecker aus... Wieviel Frischkäse waren es denn ganz genau?
    LG Gülsüm

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Gülsum, 3 x 175 g waren es...
    LG
    Kate

    AntwortenLöschen
  4. genau das Richtige für meinen Göttergatten ;o)

    AntwortenLöschen