Mittwoch, 12. Oktober 2011

Krautfleckerl nach Lafer bei Mälzer....


Letzten Samstag überraschte Lafer Tim Mälzer in dessen Kochsendung...es gab Kohlrouladen.
Aus den Resten zauberte Lafer dann leckere "Krautfleckerl"...Rezept hier...

Da wir sowieso Krautfleckerl sehr lieben mußte das Rezept natürlich ausprobiert werden.

Spitzkohl in kleine Rauten geschnitten wurde mit Zwiebeln, Paprika und Majoran und etwas Brühe angedünstet, gewürzt, später kamen gekochter Schinken und in kleinen Stücken vorgekochte Lasagneblätter dazu.


Zuletzt wurde alles mit geriebenem Bergkäse kurz gratiniert.


Das Gericht war sehr würzig, könnte an meinem Schinken gelegen haben, nächstes Mal würze ich vielleicht etwas weniger als im Rezept angegeben.
Die Lasagneblätterstücke sind mir leider nach dem Vorkochen und Abgiessen zusammen gepappt, das hatte ich schon befürchtet, wollte es aber unbedingt ausprobieren, weil es ja bei Lafer so gut geklappt hatte. Vielleicht hatte ich sie doch ein bißchen zu lang stehen lassen, nächstes Mal nehme ich aber wahrscheinlich doch lieber Schmetterlingsnudeln, das war Lafers Empfehlung sowieso, aber Mälzer hatte keine da.
Kürbiskerne sollten noch dazu, die habe ich weggelasssen...

Alles in allem hat uns das Gericht sehr gut geschmeckt, ist empfehlenswert und wird es sicher öfter nochmal bei uns geben!

Aus den Resten, die ich noch übrig hatte, hab ich dann ganz schnell noch drei kleine Kohlrouladen gemacht, die gibts dann morgen...

Kommentare:

  1. Beides hab ich inzwischen auch schon gekocht und war vor allem von den Kohlrouladen - aber auch von den Krautfleckerl - sehr begeistert; dir erging es wohl ähnlich?! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Die Sendung hab ich auch gesehen ... und das Rz hab ich mir auch schon ausgedruckt ... Du warst schneller ;o)

    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. @Deichrunner: Ja, ich war auch sofort begeistert und wurde beim Nachkochen nicht enttäuscht, tolles Rezept! :)

    @Kerstin: Los ran die Fleckerl, schmecken toll, vor allem die Würzung hat mir gut gefallen, das mit dem Majoran kam sehr gut! Habs auch wunderbar vertragen! :)

    AntwortenLöschen
  4. Hi! Die Kohlrouladen sehen super lecker und originell aus, so farbenfroh :)

    AntwortenLöschen