Dienstag, 23. Juli 2013

Johannisbeer-Käsekuchen



....nicht sehr fotogen, aber sehr lecker!
Mürbeteig, dann eine Füllung aus Frischkäse und den Beeren...

Kommentare:

  1. Genau der richtige Kuchen bei diesen Temperaturen. Sehr erfrischend. Ach, ich kann ihn riechen und hab ein Johannisbeer-Käsekuchen-Gefühl im Mund ;)
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Renate,
    ja, er war tatsächlich erfrischend und leicht, sogar ein Weight Watchers- Rezept! :)
    Es waren Johannisbeeren aus meinem Garten, die einzigen, die es dieses Jahr zu ernten gab! ;)

    AntwortenLöschen
  3. oh sieht der lecker aus! hast du auch das rezept für uns? :-)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Frau Feinschmeckerle, Rezept ist unterwegs zu Dir...
    LG
    Kate :)

    AntwortenLöschen