Sonntag, 17. November 2013

Sonntagstörtchen


...aus Biskuitresten, Frischkäse-Joghurt-Erdbeercreme unten und Frischkäse-Joghurt-Creme mit Eierlikör oben...
Letzte Woche hatte ich einen dunklen Biskuit für eine Schwarzwälder gemacht, der war beim Aufschneiden dann leider in der Mitte nicht richtig durchgebacken, aber aussen rum war er gut, zu schade zum Wegschmeissen, also habe ich mir Biskuitringe ausgeschnitten und erstmal in den Tiefkühler gesteckt.
Gestern Abend hab ich sie aufgetaut, und aus Frischkäse und Joghurt, Vanillezucker und Gelatine eine Creme hergestellt.
Unter 2/3 der Creme habe ich aufgetaute und mit etwas Zucker aufgekochte und pürierte TK-Erdbeeren gegeben.
Unter den Rest der Creme ein paar Teelöffel Eierlikör.
Dann in Servierringe eingeschichtet, über Nacht kühl gestellt und heute verziert und serviert.
So kann "Reste"-Essen durchaus sehr lecker sein! :)

Kommentare:

  1. Mann, sehen die lecker aus - zum sofortigen Reinbeißen!

    Viele Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  2. Oh lecker lecker da bekommt man gleich Appetit :-)
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen