Montag, 3. März 2014

Apfelsaft-Torte



Ich habe die Hälfte des Rezeptes in einer 20cm-Form gebacken.
Für meinen Geschmack war die Teigschicht zu dick und die Apfelsaftpuddingschicht zu dünn.
Da würde ich also beim nächsten Mal unbedingt die Proportionen ändern, weniger Teig, mehr Apfelschicht, Sahne darf so bleiben.

Kommentare:

  1. Hallo Kate
    Sieht lecker aus und braucht auch keine aussergewöhnlichen Zutaten. Eigentlich alles was ich zu Hause hab :-) werde ich bestimmt mal probieren. Könnte ich mir auch gut auf dem Backblech vorstellen, dann wird der Teigboden auch nicht so hoch.
    LG und eine schöne Woche Kati

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kate deine torte sieht sehr lecker aus, mir wäre auch der Boden zu dick, aber das aknn man beim nächsten mal ändern. Ich hab so eine ähnliche Torte vor 2 Tagen gemacht aber ohne Backen, da kann man sich reinlegen.

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo ihr beiden, Apfelkuchen geht bei uns immer!
    Beim nächsten Mal werd ich diesen optimieren! ;)

    AntwortenLöschen