Dienstag, 3. April 2018

Frohe Ostern!

Ich wünsche meinen Lesern noch frohe Ostern allerseits!



Rübli-Muffins
Erdbeer-Sahne-Torte

Eierlikörtorte

Apfel-Eierlikör-Cupcakes

Donnerstag, 25. Januar 2018

Mokka-Sahne-Torte


Rezept aus meinem uralten Dr. Oetker - Schulbackbuch...immer wieder gelingsicher und wohlschmeckend.

Donnerstag, 4. Januar 2018

Frohes Neues Jahr!


Ich wünsche allen meinen Lesern und Followern
ein frohes und gesundes Neues Jahr 2018!


Mittwoch, 27. Dezember 2017

Die Weihnachtstorten

Meine Lübecker Marzipan-Torte
Diesmal habe ich die Marzipandecke selber gemacht, Marzipan mit Puderzucker verknetet und zwischen zwei Blättern Frischhaltefolie ausgerollt und auf Springformbodengrösse ausgeschnitten. Dann in Tortenstücke geteilt und diese aufgelegt.
Die Sterne sind aus Kuvertüre und ebenfalls selber gemacht. Dazu habe ich geschmolzene Kuvertüre auf Backpapier dünn ausgestrichen und trocknen lassen. Dann mit einer kleinen Sternform die Sternchen ausgestochen.


Spekulatius-Mandarinen-Quark-Torte
Hier sind im Biskuit Spekulatiusbrösel mitgebacken.
Es war ein Rezept aus dem Netz, sollte nur mit Sahne und Mandarinen hergestellt werden, das habe ich abgewandelt mit einer Quark-Mandarinen-Sahne.

Samstag, 16. Dezember 2017

Die Weihnachtsplätzchen


Ganze 9 Sorten hab ich gebacken.
Im Uhrzeigersinn bei 12 Uhr angefangen sind das:
Zimtschneckenplätzchen, Sterntaler nach Schuhbeck, Zimtplätzchen, Vanillekipferl, Schmandplätzchen, Spitzbuben, Amarettini, Spritzgebäck und in der Mitte die Zimtsterne.

Schöne Adventszeit!

Dienstag, 31. Oktober 2017

Apfelteilchen


Rezept hier gefunden...

Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden.
Mit dem Teig vermengen.


Teighäufchen auf Blech mit Backpapier setzen.


Ausbacken.


Ideal für Diabetiker.

Freitag, 27. Oktober 2017

Espresso-Frischkäse-Törtchen


Die Rezeptidee stammt von hier:

Philadelphia-Tiramisu-Törtchen

Statt Löffelbiskuits habe ich einen Biskuit gebacken und davon Kreise ausgestochen.
Für den Frischkäse habe ich lactosefreien genommen.
Und statt der Schokolade habe ich Kuvertüre verwendet.
Ausserdem habe ich nur 2 P. Frischkäse und 200 g Joghurt verwendet.

Die Törtchen schmecken sehr schön cremig.



Dieses war mein 400. Blogpost!