Samstag, 30. Oktober 2010

Apfeltaschen




....ganz schnell gezaubert....

TK-Blätterteigplatte teilen, rechteckig ausrollen...
Bio-Äpfel schälen, entkernen , klein schneiden und mit etwas Zucker und 1 Eßl. Wasser in einem kleinen Topf kurz andünsten...
Einen dicken Esslöffel voll Äpfeln auf der linken Seite der Teigplatte verteilen, auf der rechten Seite ein paar Schlitze einschneiden, Seiten mit Eigelb einstreichen und zusammenklappen, aussen mit Eigelbmilch bestreichen und ausbacken...

Backofen 200 ° etwa 15 bis 20 min.....

Kommentare:

  1. Oh ja Kate das hört sich wirklich fix an... werd ich ausprobieren.
    Danke auch für das Nudelrezept... ich sterb ja für Nudeln... und ich könnt sie in allen Variationen essen ;)

    AntwortenLöschen
  2. Hi Birgit, Nudeln gehen auch bei mir immer! ;)

    AntwortenLöschen