Sonntag, 10. Juli 2011

"Koch bunt"... Lauwarmer Gemüsesalat

Blog-Event LXIX - Farbenfrohe Gerichte (Einsendeschluss 15. Juli 2011)



Das ist mein Beitrag zu Zorras neustem Blog-Event "Farbenfrohe Gerichte"

Inspiriert dazu hat mich gestern noch ganz spontan Tim Mälzer, man glaubt es kaum, auch der kann manchmal sogar kochen *g*, jedenfalls hat er gestern Gemüse gegrillt und einen Salat daraus gemacht, und ich dachte mir was der kann kann ich auch!
Ich nahm seinen Salat aber nur als Anregung, hab dann doch alles so gemacht wie ich es dachte und was ich zuhause hatte...

Zunächst habe ich mir alle Zutaten für meinen geplanten Salat zusammen gesucht und diese klein geschnippelt, hier das Mis en place:

Oben links Gurkenstreifen, daneben ein vollreifer Bio-Pfirsich, unten links Möhren, daneben auf dem Teller geschnippelte Paprika und Tomatenfilets, rechts Mini-Zucchini aus meinem Garten...ein paar Blumenkohl- und ein Brokkoliröschen hab ich der Optik wegen sogar noch aus einem TK-Päckchen gefischt und schnell blanchiert!
Auberginen oder buntere Paprikas wären auch noch nett gewesen, hatte ich aber nicht da.

So, dann alles nacheinander zusammen mit einer Schalotte in Olivenöl anschwitzen, darf ruhig auch ein bißchen anbräunen, die Paprika und Zucchini hatten gute "Röstaromen", war aber eigentlich aus Versehen, eine Minute nicht aufgepasst, hab sie aber gerade noch so gerettet.
In der Zwischenzeit habe ich nämlich die Vinaigrette hergestellt:
Pfeffer, Salz, Gartenkräuter nach Belieben und was die Saison gerade so hergibt, weissen Balsamico und italienisches Olivenöl.
Knoblauch hätte man auch zufügen können, hatte ich vergessen...
Jedenfalls war die Anbrutzelei ganz schön Arbeit und Abwasch, was man so kaum sieht.
Was sich in der Schüssel so nach und nach zusammen fügte sah dann so aus:

Und ich muß sagen: das war oberlecker!

Den Salat etwas durchziehen lassen, schmeckt lauwarm, aber auch noch kalt sehr, sehr gut!

Blog-Event LXIX - Farbenfrohe Gerichte (Einsendeschluss 15. Juli 2011)

Kommentare:

  1. Super, ein wirklich gelungenener Sommersalat - und so schön bunt! Vielen dank für Deinen Beitrag zum Blog-Event, liebe Grüße Sylvia

    AntwortenLöschen