Dienstag, 21. Februar 2012

Eierlikör-Mini-Cupcakes

....passen auch gut in die Faschingszeit, vor allem mit den feschen Luftschlangen drum herum! ;)
Und darum sind sie mein Beitrag zu Barbaras Blogevent "Rezepte für die Tollen Tage" Rezepte für die tollen Tage Hier bei uns in der Gegend spielt Fasching/Karneval fast gar keine Rolle...und ich kann dem auch wenig abgewinnen, aber passendes Gebäck für diese närrische Zeit essen wir allemal gern!
Hier das Rezept:
Teig:
(14 Stück)
1 Ei
50g Zucker
1 Teel. Vanillezucker selbst gemacht
50 ml Eierlikör
50 ml Öl
50 g Mehl
1 Teel. Weinstein-Backpulver

Etwa 15 min bei 180° Heissluft backen

1/2 Becher Sahne mit 20 ml Eierlikör und etwas selbstgemachtem Vanillezucker aufschlagen und die Creme auf die Cupcakes spritzen...

Kommentare:

  1. Supertolles Rezept. Das wird auf jeden Fall nachgebacken.
    Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  2. Dann laß es Dir schmecken, Renate!
    Für grosse Muffins oder Cupcakes einfach das Rezept verdoppeln, oder verdreifachen, oder usw... :)

    AntwortenLöschen
  3. Mjami! Das klingt toll. Danke für das Rezept. :)

    Mit einem lieben Gruß,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin ja ein Fan von Eierlikörsahne, da könnte ich mich reinlegen... :-)

    Daher gefällt mir das Rezept sehr gut. Danke fürs Mitmachen!

    AntwortenLöschen