Sonntag, 9. Juli 2017

Spaghettisalat to Go

Blog-Event CXXXII - Pastaglueck (Einsendeschluss 15. Juli 2017)


Immer wieder gern gegessen und im Sommer meist der Renner auf einer Grillparty.
Der Spaghettisalat ist mein Beitrag zu Zorras Blog-Event "Sommer, Sonne, Pastaglück!" was diesmal von Maja von Moeys Kitchen ausgerichtet wird.
Auch als Salat to Go wunderbar geeignet!
Man nehme ein Weckglas und fülle die Zutaten nacheinander ein, Deckel drauf, mit Klemmen schliessen und an der Arbeit in der Mittagspause geniessen!
Der Spaghettisalat besteht aus folgenden Zutaten:
Spaghetti
Cherrytomaten
Kleine Mozzarellakugeln
Basilikumblätter
Dressing aus:
Pfeffer, Salz, weissem Balsimico, einem Spitzer Senf und Olivenöl
Gartenkräuter nach Wahl und Geschmack klein gehackt, zum Dressing geben.
Zubereitung:
Spaghetti wie gewohnt in Salzwasser kochen, abgiessen, auskühlen lassen. Nach dem Auskühlen etwas kleiner schneiden, so lässt es sich besser essen.
Cherrytomaten waschen, halbieren
Mozzarellakugeln abgiessen
Zuerst das Dressing mit den Gartenkräutern einfüllen, danach die Spaghetti drauf geben.
Dann die Cherrytomaten und die Mozzarellakugeln.
Obendrauf noch reichlich frischgezupfte Basilikumblätter geben.
Meist röste ich noch ein paar Pinienkerne an und gebe sie noch dazu. Diesmal hatte ich keine zuhause, da habe ich einige Mandeln leicht angeröstet und zugefügt.


Fertig!
Vermengt sieht das Ganze dann so aus!


Guten Appetit!

Blog-Event CXXXII - Pastaglueck (Einsendeschluss 15. Juli 2017)

Kommentare:

  1. Mhm, Caprese mit Spaghetti - ein echter Klassiker! Vielen Dank für deinen Beitrag, liebe Kate!

    Viele Grüße
    Maja

    AntwortenLöschen
  2. Gern geschehen, hat Spaß gemacht! :)

    AntwortenLöschen