Sonntag, 20. Oktober 2019

Biskuitrolle "Frankfurter Kranz"




Eigentlich sollten es kleine Röllchen nach Frankfurter Kranz-Art werden, aber das Rezept hat überhaupt nicht funktioniert.
Daher habe ich dann meine Standard Biskuitrolle gebacken und aus 500ml Milch plus 50g Zucker einen Vanillepudding mit 1 1/2 Päckchn Puddingpulver gekocht und diesen nach dem Erkalten mit 125g Butter zu einer feinen Buttercreme verrührt. Die Biskuitrolle wurde zuerst mit samtiger Himbeermarmelade und dann mit der Buttercreme bestrichen, aufgerollt und auch aussen herum mit der Creme eingestrichen.
Aus etwas Butter, etwas Zucker und 100g Mandelblättchen habe ich dann den Krokant hergestellt.
Die Biskuitrolle hat sehr gut geschmeckt, hatte ich nicht erwartet nach dem vorherigen Desaster, aber die Creme war sehr samtig und zart.

Kommentare: